2G+ nun auch für den Sport

Update (08.12.2021):
Weitere „2G+“ Ausnahmen:

  • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als sechs Monate vergangen sind.
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal sechs Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).
  • Personen mit einer Boosterimpfung

DÜRFEN WEITER AM TRAINING TEILNEHMEN!

Achtung: Ausnahmen von der Testpflicht für Schüler von 12-17 gilt nur noch bis 31.01.2022! Danach ist bei zu erwartender Fortdauer von  „2G“ bzw „2G+“ beim Sport in Innenräumen für 12 – 17 jährige ohne Impfung/Genesung kein Sport mehr möglich!

Ab Samstag, den 4.12. gelten in Baden-Württemberg verschärfte Corona Regeln für den Sport: In Innenräumen müssen alle Teilnehmer geimpft oder genesen sein UND einen tagesaktuellen (24 Stunden) negativen Schnelltest vorweisen. Kein Test erforderlich ist nach wie vor für Schüler bis einschließlich 17 Jahre. Ebenfalls keinen Test brauchen Teilnehmer, die schon ihre Booster Impfung erhalten haben. Das gilt ab dem ersten Tag nach der Booster Impfung. Wir werden am 10. und 17.12. nochmals Training/Vereinsabend machen und dann eine Weihnachtspause einlegen.
Uns bleibt die Hoffnung, dass sich die Corona-Lage bis nach den Weihnachtsferien entspannt hat.
Gestern konnnten wir noch ohne „2G+“ Vereinstraining durchführen – hier die Anfängergruppe im corona konformen Jugendtraining:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.