Unterbrechung des Spielbetriebs

Das Präsidium des Badischen Schachverbandes ist am Samstag der Empfehlung des Turnierordnungsausschusses des BSV gefolgt und hat den Spielbetrieb auf badischer Ebene vorerst, mindestens jedoch bis Ende des Jahres, ausgesetzt. Auch auf Bezirksebene werden die Ligaspiele im Dezember ausgesetzt, d.h. der Spieltermin der Bezirks- und Kreisklassen am 12. Dezember fällt auch aus. Wann nachgeholt wird ist noch nicht festgelegt, es soll Ende dieses Jahres jedoch noch eine Sitzung des Turnierordnungsausschuss stattfinden. Selbstverständlich hängt der Zeitpunkt, an dem die Saison fortgesetzt wird, von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab.
Leider können wir daher auch in diesem Jahr keine Jahresabschlussfeier und auch kein Jugend-Weihnachtsturnier durchführen. Jugendtraining und Erwachsenenspielabend Freitags gehen aber erst einmal weiter – solange uns die Corona Verordnung dies erlaubt.

Noch vor der Schachpause traten wir gestern in Ittersbach zur ersten Runde im Mannschaftspokal an. Leider kamen wir über ein 2:2 nicht hinaus und zogen nach Berliner Wertung den Kürzeren. Der Bezirksmannschaftspokal wird also im neuen Jahr ohne uns fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.