Verbandsrunde startet – Anfänger im Jugendtraining willkommen!

In gut einer Woche ist es endlich soweit, der Badische Schachverband startet in die neue Saison. Nachdem im letzten Jahr coronabedingt die ganze Saison ausgefallen ist, freuen sich alle Aktiven, endlich wieder an die Bretter zu dürfen. Der SCNÖ geht mit vier Teams an den Start, zwei davon starten eine Liga höher als vor zwei Jahren. Unser Flaggschiff, die Erste, ist in die Landesliga aufgestiegen, Saisonziel ist der Klassenerhalt. Die Zweite hat sich mittlerweile in der Bezirksklasse etabliert, wenn keine größeren Spielerausfälle zu beklagen sind, kann durchaus wieder ein Platz in der vorderen Hälfte erreicht werden. Neu in der A-Klasse ist unsere Dritte, es wird mit einer schwierigen Runde gerechnet, da sich in dieser Klasse viele zweite Mannschaften tummeln. Für unsere Anfänger haben wir wieder eine 4er Mannschaft in der Einsteigerklasse gemeldet, hier soll hauptsächlich Erfahrung gesammelt werden. Um den AHA-L Corona Regeln Rechnung zu tragen, sind wir vom Schulkeller der Grundschule in das Bürgerhaus (altes Rathaus) in Niefern ausgewichen. Nun sind wir gespannt, wie das Spielen unter diesen Regeln laufen wird. Gespielt wird mit der „3G“-Regel, dies gilt auch für Zuschauer.
Schon seit zwei Wochen läuft wieder das Jugendtraining, ebenfalls im Bürgerhaus. Wir trainieren in zwei Leistungsgruppen, Anfänger und Fortgeschrittene. Unsere Trainer, Birgit Schneider und Lukas Wandelt, freuen sich auf neue Gesichter, auch absolute Anfänger sind willkommen. Einfach um 17:45 Uhr beim alten Rathaus in Niefern vorbeikommen! Fortgeschrittene und Erwachsene sind dann ab 19:00 Uhr willkommen.
Als Motivation für die kommende Runde – unsere Aufstiegsprämie für die erste und dritte Mannschaft, die wir am letzten Wochenende auf der Bezirksversammlung erhalten haben:

Aufstiegsprämie der „Endlos“ Saison 2019/2021!

Und nun gut Holz! – Äh ich glaube, so heißt das gar nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.