Jugend

Bezirksjugendmannschaftesmeisterschaft
Am Wochenende des 8. und 9.2.2020 fanden die Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaften statt. Samstags starteten in Neuenbürg die U14 und U10 Teams, wir waren mit einer U10 Mannschaft am Start. Obwohl diese Meisterschaft gar nicht als Qualifikation für die Badische Meisterschaft vorgesehen ist und viele Bezirke sie daher erst gar nicht ausrichten, ging die für unseren mittelgroßen Bezirk erstaunlich große Zahl von sieben U10 Mannschaften an den Start. Die Schachvereine aus Neuenbürg und Ersingen konnten sogar jeweils zwei Teams ins Rennen schicken. Unsere neuformierte U10 Mannschaft bestand bis auf Divan aus Spielern, die noch nicht an der Verbandsrunde teilnehmen und bisher wenig Turniererfahrung haben. Sie erspielten 4:8 Mannschaftspunkte was am Ende Platz 5 bedeutete. Überragend dabei die Leistung von Divan, der ja noch U8 Spieler ist und 5,5 Punkte aus 6 Partien erspielte. Das Remis resultierte aus einer Pattstellung, in die er mit zwei Damen seinen Gegner ins Patt entschlüpfen lies.
Die Ergebnisse in Brettreihenfolge: Maximilian (1/5), Divan (5,5/6), Tim (1,5/4), Philipp (3/4), Alexander (1/5).
Sonntags war dann unsere U16 in Birkenfeld am Start, die mit zwei U16 und zwei U12 Spielern antrat. Gespielt wurden Partien mit 90 Minuten  Bedenkzeit pro Spieler, so dass fast 9 Stunden Spielzeit zusammen kamen. In der ersten Runde gegen den späteren Sieger Ersingen standen alle gut, durch unnötige Fehler sprangen aber nur zwei Remisen heraus. Auch gegen Neuenbürg waren mehr Brettpunkte möglich, am Ende verlor man aber auch hier mit 1 : 3. Versöhnlicher Abschluss bildete dann der 3 : 1 Sieg gegen Keltern. Somit belegten wir am Ende mit 2 : 4 Mannschaftspunkten und 5 Brettpunkten Platz drei.
Die Ergebnisse in Brettreihenfolge: Leon (2,5/3). Devran (1,5/3), Yunus (0/3), Boris (1/3).

Hier noch ein paar Bilder von der U10:

Das gesamte Team vor der ersten Runde

Maximilan

Divan

Tim

Philipp

Alexander


Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2019:
Divan und Devran Uludag vom SCNÖ sind Bezirksjugendmeister! 60 Jugendspieler aus den Vereinen des Schachbezirks spielten am vergangenen Wochenende in Ersingen um die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft. Mit dabei auch sieben Spieler des SCNÖ. In der U8 wurde mit 6 Punkten aus 7 Partien Divan Uludag Bezirksjugendmeister! Seinem Bruder nicht nachstehen wollte wohl Devran, der in der U12 ebenfalls den Titel gewann. Nachdem er die erste Runde frühmorgens noch verpasst hatte, entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Turnier, bei dem am Ende drei Spieler punktgleich vorne lagen. Somit musste ein Stichkampf über den Titel entscheiden – hier hatte Devran die Nase vorne und sicherte sich mit 4 Punkten aus 5 Spielen den U12 Titel. Herzlichen Glückwunsch an beide SCNÖ Titelträger. Mit dabei waren noch Alexander Bosler bei der U8 (2,5 Punkte aus 7), Maximilian Bosler (3/7, U10), Yunus Karakas (3,5/5, U12), Leon Selensky (3,0/5, U14), Thivijan Sunthararajan (3,5/5, U16). Pech hatte Leon, der den Stichkampf in der U14 leider verlor.
Endergebnisse:
http://sb-pforzheim.badischer-schachverband.de/2019/11/16/1248/

Eppinger Jugendopen am 1.11.2019
Vier SCNÖler nahmen an Allerheiligen am Jugendturnier in Eppingen teil, hier die Ergebnisse nach sieben Runden:
U16/25: Thivi (4,0 Punkte)
U16/U25: Leon (3,0)
U12: Devran (4,0)
U8: Divan (3,0)
Gesamtergebnisse mit Fotos hier: http://www.schachclub-eppingen.de/jugendopen/2019/

Karlsruher Jugendopen am 14.07.2019
Am letzten Sonntag nahmen drei unserer Jugendspieler am Jugendturnier der Karlsruher Schachfreunde teil. Wie hoch Schach aktuell bei der Jugend im Kurs steht, kann man an der Rekordteilnehmerzahl von 195 Jugendspielern ablesen. Und es wird immer früher mit Schach begonnen. Das zeigen die  11 Teilnehmer in der Gruppe der U6 Spieler – also Kinder, die noch im Kindergarten sind – deutlich. Auch vom SCNÖ war mit Yasin ein U6 Spieler dabei, der bei seiner ersten Turnierteilnahme achtbare 2 Punkte aus 5 Partien erspielte.  Yunus erreichte in der U12 mit 4 Punkten aus 7 Partien Platz 15 und Thivi mit 4,5/7 bei der U25B Platz 7.
Link zur Turnierseite: https://www.ksf1853.de/jugend/karlsruher-jugendopen/kjo-2019/

Jugendturnier in Untergrombach am 22./23.06.2019
EIne sehr gute Resonanz fand die zweite Auflage des Untergrombacher „Joss-Fritz-Jugendopen“. Das zweitägige DWZ-Turnier für Jugendspieler wurde in zwei Leistungsgruppen ausgetragen. Vom SCNÖ dabei waren Devran Uludag (3 aus 5 im B-Turnier) und Thivijan Sunthararajan (2 aus 5 im A-Turnier). Während Devran seine DWZ deutlich steigerte und in den vierstelligen Bereich vordringen konnte, kam Thivi mit der kurzen Bedenkzeit nicht zurecht und blieb mit hinter den Erwartungen zurück. Ergebnisse, Fotos und Berichte zum Turnier gibts auf der Seite des SC Untergrombach: https://sc-untergrombach.de/

Jugendturnier in Ettlingen am 25.05.2019:
Fünf SCNÖler nahmen am Jugendopen in Ettlingen teil, das in diesem Jahr mit 103 Teilnehmern schwächer besetzt war als in den Jahren davor. Das mit jahrelanger Erfahrung ausgestattete Organisationsteam des SK Ettlingen führte zügig durch das Turnier, so dass bereits um 16 Uhr alle Gruppen beendet waren. Unsere Spieler erreichten alle mindestens 50 Prozent, was ein großer Erfolg ist. Die Ergebnisse gibts komplett auf der Homepage des SC Ettlingen:
http://www.schachklub-ettlingen.de/prod/turnier/2019/2019-ettlingen-jugendopen/ergebnisse/

Die 5 SCNÖler schnitten wie folgt ab:
Divan Uludag, U8, 3,5 Punkte, Platz 9
Devran Uludag, U12, 3,5 Punkte, Platz 12
Yunus Karakas, U12, 4,5 Punkte, Platz 5
Leon Selensky, U14, 4,0 Punkte, Platz 9
Thivijan Sunthararajan, U18, 4,5 Punkte, Platz 7

Yunus, Devran, Divan, Leon, Thivi

___________________________________________________________________________________________________
Jugendturnier in Heidelberg am 11.05.2019:
Thivi und Yunus nahmen am Kinderturnier bei Caissa Heidelberg teil. Thivi war als Nummer 1 gesetzt und konnte das Turnier auch gewinnen. Yunus belegte am Ende Platz 8 unter 37 Teilnehmern.
Link zu den Ergebnissen: Fortschrittstabelle Heidelberg

Jugendturnier in Ettlingen am 25.05.2019:
Etwas später im Jahr als sonst findet das Jugendturnier in Ettlingen statt. Wer mitspielen will, bitte an einem der nächsten beiden Freitage im Jugendtraining melden. Bisher spielen mit (sind auch schon angemeldet): Thivi, Leon, Devran, Yunus, Divan, Yasin.
___________________________________________________________________________________________________

Eigentlich wollten wir in den Faschingsferien (09.03.)  wieder am „Schneeflocke“ Turnier in Ketsch teilnehmen. Der Veranstalter hat dann aber eine Woche vor dem geplanten Termin aufgrund sehr wenigen Voranmeldungen das Turnier abgesagt. Glücklicherweise gab es aber eine Alternative: Den Biber-Cub der Schachfreunde Heilbronn-Biberach. Auch dieses Turnier war ein Schnellturnier mit 7 Runden und 2×20 Minuten Bedenkzeit je Spieler. Gespielt wurde in den Altersklassen U8 bis U25. Vier SCNÖler waren dabei, hier ihre Ergebnisse:

U8: Divian Uludag, 3 Punkte, Platz 15, 23 Teilnehmer
U12: Yunus Karakas, 4,5 Punkte, Platz 11, 44 Teilnehmer
U12: Devran Uludag, 1,5 Punkte (Rücktritt nach Runde 4)
U25B: Thivijan Suntharajan, 4 Punkte, Platz 6, 18 Teilnehmer
Alle Ergebnisse hier: http://schachfreunde-biberach.schachvereine.de/
___________________________________________________________________________________________________

Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft U14 am 02.02.2019 in Neuenbürg
Fünf Mannschaften traten am Samstag, den 2. Februar 2019, im Gymnasium Neuenbürg zur U14 Mannschaftsmeisterschaft an. Mit Leon, Boris und Kelvin konnten wir drei „echte“ U14 Spieler aufbieten, die am dritten Brett durch U12 Spieler Yunus sogar noch verstärkt wurden. Leider zog sich durch das ganze Turnier ein Leistungsgefälle – Leon und Yunus punkteten gut, Boris und Kelvin verloren oft manchmal gut stehende Stellungen. Während Boris zu schnell spielte, war Kelvin zu langsam und kam oft in Zeitnot. Am Ende blieb so mit 3:5 Mannschaftspunkten nur der vierte Platz. Immerhin konnte man den Zweitplatzierten Ersingen besiegen, gegen den Letzten, Ittersbach trennte man sich unentschieden 2:2. die Einzelbilanzen: Leon und Yunus 3 aus 4, Boris 0,5  aus 4 und Kelvin 0 aus 4.
Endergebnis:
1. Neuenbürg 6:2 (11,5 BP)
2. Ersingen 4:4 (9,5)
3. Keltern 4:4 (7,5)
4. Niefern-Ö. 3:5 (6,5)
5. Ittersbach 3:5 (5,0)

Hier noch ein paar Bilder unserer vier Spieler in Brettreihenfolge:

Leon

Boris

Yunus

Kelvin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.