Jugend News

24.02.2024:
Bei der U12 Jugendmannschaftsmeisterschaft in Conweiler nahmen fünf Teams teil, neben dem Gastgeber Conweiler waren Pforzheim mit zwei Mannschaften, Ersingen und wir am Start. Es wurden fünf Runden Schnellschach gespielt, wir konnten gegen Ersingen, Conweiler und Pforzheim 2 jeweils 2 : 2 spielen und belegten am Ende Platz drei. Sieger wurde verlustpunktfrei Pforzheim 1 vor Ersingen. Unser fleißigster Punktesammler war Illia mit 3 Pukten aus 4 Spielen.
Link zu den Ergebnissen auf chessresults: BJMM U12
Hier Fotos vom Team:
Beim Spiel gegen Conweiler in Brettreihenfolge von links nach rechts: Meik, Illia, Alexander und Siddhant

Toben in der Pause gehört auch dazu

Bei der Siegerehrung war Illia schon weg

03.02.2024:
Nichts zu holen gab es bei der U14 Mannschaftsmeisterschaft für unser Team. Wir wurden Vierter bei fünf Teilnehmern, lediglich Gastgeber Illingen landete hinter uns. Hier die Mannschaft nach der Siegerehrung:

Maximilian, Philipp, Raghav und Divan (von links)

Link zu den Ergebnissen: https://chess-results.com/tnr888194.aspx?lan=0&art=46

28.10.2023:
Ettlinger Jugendopen
Nach über drei Jahren Corona Pause fand am 28.10. wieder das Ettlinger Jugendopen statt, zu dem etwas ungewöhnlichen Termin in den Herbstferien. Sonst fand das Jugendturnier immer im Frühjahr statt. Wir waren mit sieben Spielern in der U10 bis U25 am Start. Gespielt wurde im schönen Ambiente der Stadthalle im Zentrum von Ettlingen, wo allerdings die kostenlosen Parkplätze erste in einiger Entfernung zu finden waren. Am besten schnitt Illia ab, der in der U10 fünf Punkte erspielte und Platz vier unter 27 Teilnehmern belegte. Ebenfalls super die 3. und 4. Plätze mit 4,5 und 4 Punkten von Leon und Thivi bei der U25. Alle Ergebnisse findet man hier: Ergebnisse Ettlinger Jugendopen
Bilder:

Blick in den Turniersaal in der Stadthalle Ettlingen

 

 

 

 

 

 

Illia wurde Vierter in der U10

 

 

 

 

 

 

 

Philipp, Maximilian, Samuel, Meik in der Pause

 

 

 

 

 

 

Leon in der U25

 

 

 

 

 

 

Thivi in der U25

 

 

 

 

 

 

Meik und Samuel spielten in der U12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.10.2023: Bei der zahlenmäßig sehr stark besetzten Bezirksjugendmeisterschaft nahmen leider nur drei SCNÖler teil, die aber sehr gut abschnitten. Divan Uludag gewann nach Stichkampf den U12 Meistertitel und unser ukrainischer Neuzugang, Illia Yaniew, wurde Dritter bei der U10! Auch Meik spielte bei der U12 ein gutes Turnier, was ihm eine erste DWZ einbringen wird.
Link zu den Ergebnissen:
BJEM U12
BJEM U10

Divan Uludag mit dem Siegerpokal und dem Wanderpokal

 

03.08.2023:
Zum ersten Mal nahm der SCNÖ am Kinderferienprogramm teil. Elf kids mit mehr oder weniger großen Vorkenntnissen beschäftigten sich einen Nachmittag mit Schach. Birgit, Lukas und Arda hatten im Bürgersaal ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, für Kinder mit und ohne Vorkenntnisse.
Wir möchten uns bei den Schachfreunden Illingen für das Ausleihen des Gartenschachs bedanken, es war heute sehr gefragt!
Hier ein paar Impressionen vom Nachmittag:

Zuerst mal außen das Gartenschach aufbauen

Dann Spiel vier gegen vier

 

 

Die Kleinen hatten Spaß an der Springerwanderung

Die Großen lösten in der Zwischenzeit Aufgaben am Laptop/Beamer

Und beim üben „Mattsetzen mit der Dame“ – was oft in einem Patt endete

26.06.2023:
Nach vier Jahren Pause fand in diesem Jahr wieder das Karlsruher Jugendopen statt. Wie schon in den Turnieren vor der Corona-Pause war es wieder brütend heiß und in den verschiedenen Turniersälen rauchten nicht nur die Köpfe der Spieler. In Karlsruhe können Spieler bis zur U25 und auch Anfänger oder Spieler aus Schulschach-AGs mitspielen, so dass die neue Rekordteilnehmerzahl von über 250 Spielern erreicht wurde. Vom SCNÖ gingen sieben Spieler an den Start. Thivi und Leon starteten in der sehr stark besetzten U25A und erspielten drei bzw. zwei Punkte, wobei Thivi Siege gegen zwei Spielerinnen mit deutlicher besserer DWZ gelangen. In der U25B startete Devran, der aber krankheitsbedingt das Turnier nicht beenden konnte. Ihr erstes Turnier spielte Anni, und das gleich in der U25B! Am Ende hatte sie zwei Punkte auf dem Konto. In der U12 blieb Divan mit drei Punkten unter seinen Möglichkeiten. Das beste Ergebnis aller SCNÖler erspielte Samuel in der U10 mit vier Punkten, Meik kam in der gleichen Altersklasse auf 2,5 Punkte.
Das nächste Kinderturnier bis zur U12 findet am 15. Juli in Ersingen statt.

Samuel kurz vor dem Matt setzen mit Dame auf f2


26.04.2023:
Zur Zeit haben wir ein sehr gut besuchtes Anfängertraining, bleibt abzuwarten, wie die kids sich im Jugendvereinsturnier schlagen. Dieses startet am 28.4.

Die Anfängergruppe beim Theorie Unterricht:

04.02.2023: U12 / U16 Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft 2023
Bei der BJMM der U12 und der U16 in Niefern konnten leider kein weiterer Titel erspielt werden. Bei der U12 waren vier Teams am Start, wir spielten in der ersten Runde 2 : 2 gegen Pforzheim und gewannen in der zweiten Runde 3 : 1 gegen Conweiler. Leider wurde das letzte Spiel gegen den späteren Sieger, Ersingen, 4 : 0 verloren, so dass man am Ende den dritten Platz belegte. Es spielten: Divan Uludag (1,5/3), Samuel Ramos (2/3), Raghav Mysore Rajaram (0/3), Alexander Bosler (1,5/3).

U12: Raghav Mysore Rajaram, Samuel Ramos, Divan Uludag, Alexander Bosler

An der U16 Meisterschaft nahmen drei Teams teil, die sich alle gegenseitig schlugen, so dass am Ende jeder 2:2 Punkte hatte und die Brettpunkte über den Sieg entschieden. Leider reichte es für unsere U16 nicht zum Titel. Es spielten: Devran Uludag (2/2), Yunus Karakas (1,0/2), Maximilian Bosler (0/2), Tim Maiwald (0,5/2).

U16: Maximilian Bosler, Yunus Karakas, Tim Maiwald, Devran Uludag

Link zu den Einzelergebnissen in Chess-results:
BJMM U12 Ergebnisse
BJMM U16 – Ergebnisse

14.01.2023: U10 / U14 Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft 2023:
Bei der BJMM U10/U14 in Ersingen am 14.01.2023 waren wir mit jeweils einer Mannschaft am Start. Super schlug sich die U10, die gegen Ersingen gewann und gegen Conweiler 2:2 spielte  und somit den U10 Bezirksmeistertitel erstmals nach Niefern holte. Es spielten in der Brettreihenfolge von 1-4: Samuel Ramos (1,5 Punkte aus 2 Spielen), Meik Buchmann (1/2), Siddhant Mysore Rajaram (2/2), Ilja Bubb (1/2).

Meik, Siddhant, Ilja, Samuel

 

 

Nicht so gut lief es bei der U14, die leider nur den letzten Platz unter fünf teilnehmenden Teams erreichen konnte. Es spielten in der Brettreihenfolge: Divan (2/4), Philipp (0/4), Maximilian (0,5/4), Tim (1/2), Alexander (1/2). – Link zu den Ergebnissen auf Chess-results:

U10 Mannschaftsmeisterschaft
U14 Mannschaftsmeisterschaft

Divan, Philipp, Maximilian, Tim vor ihrem ersten Spiel


Bezirksjugendmeisterschaft  2022:

Am Wochenende des 22. und 23. Oktober fanden die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Leider nahmen nur drei SCNÖler teil, die wie folgt abschnitten:
Meik Buchmann erreichte bei der U10 einen tollen geteilten ersten Platz, verlor aber den Stichkampf um den Titel. Divan wurde bei der U12 Vierter und Thivi gewann den U20 Titel mit der 100% Punkteausbeute von 5 Siegen aus 5 Partien.
Link zu den Ergebnissen auf Chess-results:
BJEM U10
BJEM U12
BJEM U18-U20

U12 Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft 2021/22
Am Samstag, den 30.04.2022, fand im Bürgerhaus die U12 Jugendmannschaftsmeisterschaft des Schachbezirks Pforzheim statt. Fünf Teams aus vier Vereinen kämpften um den Titel, eine ganz ordentliche Zahl nach der langen Corona Pause. Am Ende siegte Ersingen 1 nur mit besserer Feinwertung vor Pforzheim. Unser Team, bestehend aus zwei U12 und zwei U10 Spielern, belegte Platz 5. Für den SCNÖ spielten in dieser Reihenfolge: Divan Uludag, Phlipp Peindl, Maximilian Bosler, Alexander Bosler.
Bilder vom Turnier:

Blick in den Spielsaal

Divan und Philipp

Maximilian und Alexander

 

Platz 1: Ersingen 1

Platz 2: Pforzheim

Patz 3: Neuenbürg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.