Sommerpause

Sommerpause
Mit dem Beginn der Schulferien verabschiedet sich der Schachclub in die Sommerpause. Die Trainingsabende, die Corona bedingt nur noch virtuell durchgeführt wurden, pausieren die nächsten Wochen. Nach der Corona Verordnung Sport sind auch im Schach seit 1. Juli wieder Training und Wettkämpfe ohne Einhaltung des Mindestabstandes erlaubt. Leider sind aber nachwievor die Schulen für nicht schulische Veranstaltungen gesperrt, so dass wir kein Training in unseren gewohnten Räumen in der Grundschule in Niefern durchführen können. Die Gemeindeverwaltung will uns Alternativen anbieten, wo und an welchen Tagen steht aber noch nicht fest. Wir hoffen, dass wir im September den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. So schön es auch war, dass wir im Schach immerhin die Möglichkeit haben, Online Training zu machen, so sehr vermissen wir das Spielen untereinander, mit echtem Brett und Figuren. Wie im September der Wettkampfbetrieb des Badischen Schachverbandes aussehen wird, ist aufgrund der labilen Corona-Lage im Moment nicht vorherzusehen. Aber das erste, kleine Präsenzturnier ist schon geplant: Vom 11.-13. September finden in Illingen die offenen Bezirksmeisterschaften statt, die Teilnehmerzahl ist allerdings Corona bedingt auf 30 Spieler begrenzt. Den Link zu der Ausschreibung findet man auf unserer Homepage.
Sobald wir wissen, wie und wo es ab September weitergeht, werden wir auch das dort veröffentlichen. Nun wünschen wir allen SCNÖlern, deren Familien und Freunde, schöne Ferien und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.